{{playerSound.user.username}}: {{playerSound.title}}
  • Angel Du$t

Live

  • {{event.date_begin | amDateFormat:'DD.MM.YY'}} {{event.venue_city}}, {{event.venue_name}} Sold out Date changed Cancelled / Tickets / Save event
  • No dates announced

Newsletter

Media

Info

Booker
Jan-Philip Katzbach

Territory
Germany

Booking Request

“It’s loud, it’s fast and it kicks ass” – so fasst Pitchfork ziemlich auf den Punkt den Sound von Angel Du$t zusammen. Nachdem uns die Punkband aus dem amerikanischen Baltimore zuletzt ihre gut gelaunten Songs “Big Ass Love” (samt herrlich schrägem Hundevideo) und “Take Away The Pain” bescherte, erschien am 15. März die neue LP: “Pretty Buff” (“Ziemlich durchtrainiert”) bei Roadrunner Records – und weil es so schön ist, gibt es hier gleich zwei weitere neue Tracks, “On My Way” und “Bang My Drum”. Letzteres einmal mehr begleitet von einem Musikvideo, das einfach nur Spaß macht.

Unten seht ihr den Clip, in dem sich ein ein bunt maskierter Mann (der anonyme Künstler BennY Revival) im Jogginganzug durch eine Großstadt tanzt und mit all seiner guten Laune lange auf verlorenem Posten ist, bis er schließlich unverhofft sein Gegenstück trifft.

Angel Du$t nahmen ihr Album mit Producer Will Yip auf. Das Werk markiert das Roadrunner-Debüt der Punk-Supergroup, die sich aus Mitgliedern von Under Ice und Turnstile zusammensetzt: Justice Tripp (Gesang), Daniel Fang (Drums), Pat McCrory (Gitarre/Gesang), Brendan Yates (Gitarre/Gesang) und Jeff Caffey (Bass). Ihren Durchbruch feierten Angel Du$t 2016 mit dem Album “Rock The Fuck On Forever” (2016).

Follow

https://angeldustmoney.com