{{playerSound.user.username}}: {{playerSound.title}}

Rae Sremmurd

On Tour in January 2017

News - 21. September 2016

24.01.17 – Köln – Kantine | Tickets

29.01.17 – München – Muffathalle | Tickets

05.02.17 – Berlin – PBHF | Tickets

07.02.17 – Hamburg – Uebel & Gefährlich | Tickets

Der 22-jährige Aaquil Brown (Slim Jimmy) und sein jüngerer Bruder Khalif (Swae Lee, 21) haben mit ihrem rückwärts benannten Rap-Projekt Rae Sremmurd (korrekt ausgesprochen übrigens in etwa so: „Räi Schrämmör”) gleich einen Gold-Hit in den USA gelandet: Ihr Debütalbum „SremmLife“ landete direkt auf Platz zwei der iTunes-Charts. Dort vertreten sind nicht nur ausgewählte Vokalgäste wie Big Sean, Nicki Minaj und Young Thug, denn als wäre das nicht schon genug, zählt das Duo auch noch so gut wie alle prominenten Namen des amerikanischen Hiphop zu ihren Fans, wie beispielsweise Drake, Lil Wayne, Rihanna, Miley Cyrus und Chris Brown. Im August erschien dann ihr zweites Album „SremmLife 2“. Doch nehmen den Platz der dauerhaft feiernden Rap-Marionetten jetzt dunklere Klang-Gebilde ein. Die New York Times beschreibt diesen Wandel so: “Die Party geht weiter, doch klingt es jetzt so, als würde sie in einem Gruselkabinett voller Zerrspiegel stattfinden.“ Im Januar 2017 kommt das Duo dann für vier Shows zu uns nach Deutschland!

Live

  • {{event.date_begin | amDateFormat:'DD.MM.YY'}} {{event.venue_city}}, {{event.venue_name}}, Sold out Date changed Cancelled / Tickets / Save event
  • No dates announced

Newsletter